Logo
 
 

Meine Lieblinge Juni 2013

Ich hänge derzeit etwas hinterher. Mir fehlt die Zeit und auch etwas die Muse. Es wird Zeit, dass endlich Urlaub ist. =o)



Im Juni ist es mir relativ schwer gefallen, meine Lieblinge zu finden. Einige sind im täglichen gebrauch. Da ist es einfach. Aber z.B. was die Reinigung und die Haarpflege betrifft, so wird es schwieriger. Zum Thema Haarpflege teste ich derzeit ein neues Shampoo. Bislang bin ich positiv überrascht. Leider konnte ich das Aussie Volumenshampoo nicht mehr nutzen. Meine Kopfhaut war dadurch sehr angegriffen und krabbelte schrecklich. Da nützen mir auch keine schönen Haare.

Bei der Pflege und Reinigung erging es mir ähnlich. Meine Haut gewöhnt sich sehr schnell an eine Reinigung. Daher muss ich regelmäßig wechseln. Im Juni nutzte ich sehr gerne das Garnier Hautklar Reinigungs- und Abschmink-Gel. Meiner Haut ging es soweit gut. Und auch Make-Up bekam ich gut runter. Durch den Pumpspender kann man es gut dosieren. Zudem benötigt man recht wenig. HIER habe ich es euch schon einmal vorgestellt.




Als weiteres Produkt habe ich oft den Augen Roll-On benutzt. Er enthält Koffein und soll so Augenringe und Schwellungen mindern. Zudem deckt die getönte BB gut ab. Was mich allerdings etwas stört, ist die doch recht gelbliche Farbe. Toll allerdings ist der Kühleffekt. besonders früh, macht er etwas munterer.




Mein absoluter Lieblingsblush ist der Mac Launch Away! aus der Hey Sailor LE. Inzwischen liegen 2 Back-Ups im Schrank. Die Farbe ist ein schönes Peach. Trotz der Back-Ups hoffe ich, dass dieser mal wieder erscheint. Oder auch gerne in das Standart Sortiment aufgenommen wird. Diesen Blush nutze ich jeden Tag!




Von MAC ist ebenfalls einer meiner am meisten genutzen Lippenstifte. Der MAC Razzlerdazzler. Mehr dazu findet ihr HIER.




Mein Make-Up besteht nicht nur aus MAC. Aber dies sind derzeit wirklich meine meist genutzten Produkte. Den MAC Mineralize Skin Finish Natural habe ich euch auch erst als Liebling der Woche vorgestellt. Ich nutze ihn auch gerne mal zum abpudern oder als Make-Up aufgetragen.




Bei den Lidschatten habe ich gerne den Manhattan Eyemazing Effect Eyeshadow in 95R Brownie Break benutzt. Diesen wird es ald zu gewinnen geben. Seid gespannt. Bald erfahrt ihr mehr.




Und zu guter Letzt der Artdeco Angel Eyes Mascara. Hierzu folgt bald ein eigener Post. Er zaubert ausdrucksstarke Augen. Zudem verklumpt er nicht und trennt schön.



So. Dies waren erstmal meine meistgenutzten Produkte im Monat Juni. Bei Fragen oder Wünschen könnt ihr gerne eine Mail schreiben oder einfach einen Kommentar schreiben.

 

Share