Logo
 
 

Best Blog Award

Ich stand mit meinem Mann vor Kurzem bei Hamburg im Stau. Was macht man in der Zwischenzeit? Natürlich bei Instagram vorbei schauen. Mein Mann schaute nicht schlecht, als ich kurze Zeit später weinend im Auto saß. Ich war so gerührt. Und "schuld" war die Sabine von http://lackdochmal.blogspot.de.
 
Ihr habe ich meinen ersten Blog Award zu verdanken. Ich bin noch imer ganz gerührt. Vielen Dank liebe Sabine!
 
 

 

Die Regeln:
1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge dass Bild ein und danke mit einem Link demjenigen, der dir diesen Award verliehen hat
2. Beantworte die 11 Fragen
3. Überlege dir selbst 11 neue Fragen
4. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben
5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getagged sind
 

Hier sind die Fragen von Sabine:
1. Was bedeutetet das Bloggen für Dich?
Das bloggen begann als Hobby ist ist nun ein Herzensding geworden. Wie ein Kind, wächst auch der Blog. Und man mit ihm. Man verändert sich und wird erwachsener. Mein Blog begann einst als Produkttestblog. Und hat sich nun zum Beautyblog entwickelt.
 
2. Was macht Dich glücklich?
Lachen, Sonnenstrahlen, Feedback meiner Leser, meine Familie... und alles was einen glücklich machen kann. Ich versuche in allem etwas positives zu sehen. Auch wenn es manchmal etwas schwer fällt. Aber auch ein Regentag kann wunderschön sein.
 
3. Was schätzt Du an anderen Menschen?
Ganz klar: Ehrlichkeit. Auch wenn die Wahrheit schmerzlich sein kann, so kann diese auch etwas positives bewirken.
 
4. Was sind deine Beauty no-go's?
Öhm. Eine gute Frage. Für mich selbst ist es kein Make Up zu tragen. Dafür ist meine Haut zu schlimm. Und ich selber fühle mich nicht wohl. Wenigstens Puder, Blush und Wimperntusche muss sein. Zudem geht es schnell. Aber ein No-Go ist es, mit der Mode zu gehen und sich selbst dabei zu verlieren. Hauptsache man ist dabei. Egal ob man sich wol fühlt oder nicht. Das ist für mich ein No-Go. Man sollte sich auch beim Make-Up immer treu sein. Man kann jederzeit experimentieren. Aber man muss sich selbst wohlfühlen.
 
5. Du gewinnst im Lotto eine Million... Was hast du damit vor?
Klingt nach Standart, aber ich würde meiner Familie und mir ein Haus, sowie Urlaub gönnen, im nächsten Mac Counter shoppen gehen, meinen Eltern und Freunden etwas schönen schenken und einen Großteil spenden. Was übrig bleibt wird gespart. Man weiß ja nie. Vielleicht sollte ich wirklich mal anfangen mit Lotto spielen. =o)
 
6. Wenn Du einen Nagellack kreieren dürftest, wie sähe der aus?
Uff. Gute Frage. Wahrscheinlich eine Mischung aus Türkis und Mintgrün mit oil sleek Effekt. =o)
 
7. Welches Produkt würdest Du nie wieder kaufen?
Shampoos mit fiesen Inhaltsstoffen. ich habe mir damit so die Kopfhaut kaputt gemacht. Seit einem Jahr kämpfe ich nun, um dies wieder hin zu bekommen. Darum ist im Handy immer Codecheck und ToxFox dabei. So viele Produkte habe ich bereits ausprobiert. Und immer wieder das selbe Problem. Es sind so oft irritierende, teils krebserregende Stoffe enthalten. Das ist so erschreckend.
 
8. Was ist dein Beauty-Geheimnis?
Ich würde gerne sagen schlafen. Aber das funktioniert bei mir nicht. Die Nächte sind immer zu kurz. =o) Aber eins funktioniert immer: Sei du selbst und akzeptier dich wie du bist. Jeder Mensch ist wunderschön!
 
9. Was bedeutet Schönheit für Dich?
So zu sein wie man ist. Jeder Mensch ist schön. Und das auch ohne Markenkosmetik und 2 Stunden im Bad. Meist ist weniger mehr. Man muss sich einfach wohl in seiner Haut fühlen. Und das sehen auch andere.
 
10. Was war Deine liebste Fernsehsendung Deiner Kindheit?
Eindeutig Star Trek mit Kirk und Spooky. Mein Mann ist auch Fan. Darum schauen wir auch jetzt noch sehr gerne Star Trek an.
 
11. Wo befindet sich Dein liebster Ort auf dieser Welt?
Klingt nun schnulzig. Aber mein Lieblingsort ist in den Armen meines Mannes. Dort bleibt die Welt für einen Moment stehen. Und man vergisst alles um sich rum. <3
 
 
Hier sind meine Fragen an euch:
1. Wie kamst du zum bloggen?
2. Was ist dein absolutes Beauty-Must-Have?
3. Was nervt dich an anderen?
4. Was war dein schlimmster Fehlkauf?
5. Welche Person hat dich in deinem Leben am meisten beeinflusst?
6. Welches ist dein Lieblingszitat?
7. Was ist dein größter Wunsch für die Zukunft?
8. Was musst du unbedingt immer bei dir haben?
9. Was ist deine Lieblingsmakeupmarke und warum?
10. Wo siehst du dich in 10 Jahren?
11. Über was würdest du gerne einmal bloggen bzw. was würdest du gerne einmal testen?
 
 
Ich verleihe den Best Blog Award an: *trommelwirbel*
 
 
Noch mal tausend Dank!
 
Eure Miss Elaine
Share