Logo
 
 

Der Beauty Sonntag Teil 2

*singt* Blau, Blau, Blau ist alles was ich habe... =o)

Diesen Sonntag geht es um die Farbe, die wir am meisten in unserer Sammlung haben. Bei mir ist dies eindeutig Blau. Egal ob bei der Kleidung oder im Bad. Diese Farbe ist sehr heufig bei mir vertreten.

 

 

Ich bin sehr gespannt, welche Farbe Becca von Beccas Welt wählt.

Beginnen wir mit den Nagellacken. Der Reihe nach Sally Hansen 672 Jaded, p2 Far East so close 030 bluish green, p2 volumen gloss gel look polish 130 fresh sister, Essie 266 naughtynautical, Sally Hansen 842 vitamin sea, IsaDora Wonder Nail765 poolside.

 

 

Eine tolle Mischung. Wobei sich hier ein bestimmtes Farbschema herauskristallisiert. =o) Dies sind meine Sommerlacke. Besonders die Sally Hansen Lacke mag ich sehr. Der p2 Lack aus der Far East so close LE ist eine sehr schöne Farbe mit leichtem Perlmutteffekt. Allerdings hat dieser einen wirklich sehr dünnen Pinsel, was den Auftrag sehr erschwert. Daher wurde dieser bislang nur einmal lackiert.

 

 

Es folgt meine Winterpflege. Da ich im Winter eine zickige und auch trockene Haut habe, nutze ich hier gerne die Hyaluron Serie von M. Asam. Ich benutze sehr gerne das Waschgel, Gesichtswasser und das Serum. Das reicht meiner Haut. Toll finde ich auch die Körpercreme. Diese gab es mal als Goodie zu einer Bestellung dazu. Einzig die getönte Gesichtscreme mag ich nicht so. Dies liegt aber einzig und alleine an der Farbe. Ich bin kein Schneewittchen. Aber selbst mir ist sie zu dunkel. Einen direkten Geruch wie bei der VinoGold Serie hat die AquaIntense Serie nicht. Diese Pflegeserie polstert die Haut auf und versorgt sie mit Feuchtigkeit.

 

 

Unter der Dusche darf mein Massage“striegel“ nicht fehlen. Dieser ist von Ebelin und kostet um die 5 Euro. Diesen gibt es auch in rosa. Ich verwende ihn unter der Dusche oder zum einmassieren von Cremes. Er lässt sich leicht unter fließendem Wasser reinigen. Und hat einen angenehmen Massageeffekt. Durch den Griff liegt er sehr gut in der Hand. Sehr zu empfehlen.

 

 

 

Beim Make-Up bin ich eher der natürlichere Typ. Aber teste mich derzeit auch mal an gewagtere AMUs ran. Hierzu verwende ich gerne die iCandy Palette von Sleek. Enthalten sind tolle Sommertöne von pink über Türkis, Mint bis hin zu weiß und schwarz. Ebenso in matt und schimmernd. Toll für Reisen, da mal in einer Palette immer alle möglichen Farben dabei hat. Die Sleek Paletten kosten um die 10 Euro und haben eine tolle Farbabgabe.

 

 

Dieser Lidschatten war mein erster von MAC. Er ist ein Mineralize Eyeshadow in der Farbe Blue my mind. Enthalten sind 3 Farbtöne von Hellblau bis fast schwarz. Ihr seht ich bin großer Fan von mehreren Farben in einer Verpackung. Einfach da ich diese sehr praktisch finde. Es liegen so nicht noch mehr einzelne Lidschatten herum.

 

 

Der p2 Blush aus der Pool Side Party LE ist derzeit mein Liebling. Er hinterlässt einen leichten Schimmer und hält ganz gut. Einen kompletten Tag schafft er bei mir nicht. Aber für diese Temperaturen ist er wirklich toll. Einziges Manko ist die schmale Fläsche. Da ich meine Blushes mit dem Real Techniques Blush Bruch auftrage, ist hier immer etwas Chaos. Da der Pinsel zu breit ist. Und ich den dazugehörigen nicht mag. So ist auch immer recht viel Blush in der Verpackung, statt auf dem Gesicht. =o)

 

 

Das Shampoo Phytocitrus von Phyto ist derzeit mein Liebling. Zu den Phyto Produkten möchte ich noch nicht zuviel verraten. Diese werde ich euch demnächst noch ausführlicher vorstellen.

 

 

So dies war mein kleiner Ausflug in die blaue Farbwelt.

Share