Logo
 
 

Home

Blog-Geburtstag!

Guten Morgeeeeeen! =o)

 

Vor kurzem hatte ich euch eine Laktosefreie Schokolade vorgestellt. Die Nahrungsmittelallergien werden immer mehr. Im näheren Bekanntenkreis habe ich jemanden, der so gut gegen alles allergisch reagiert. Er muss alles selber herstellen. Was auch sehr ins Geld geht, da er nur bestimmte Zutaten nutzen kann.

 

Ich habe großen Respekt davor. Da ich sher gerna mal Zwischendurch was nasche. Auch wenn ich dafür oft die Rechnung bekomme. Auch ich scheine immer mehr gegen bestimmte Lebensmittel zu reagieren. Und das nicht mehr nur auf Laktose.

 

Um so mehr habe ich mich gefreut, als ich auf den Blog www.ich-bin-intolerant.de gestoßen bin. Riesig habe ich mich gefreut, da ich hier tolle Tipps und Rezepte erhalte.

 

 

Ich gratuliere diesem Blog herzlich zum 2. Geburtstag!

Das ist eine lange Zeit. Und es werden noch viele Jahre mehr werden. Mach weiter! Viele Menschen verlieren sich in der Informationsflut des Internets. Und benötigen solche gebündelte Seiten auf denen sie alle wichtgen Informationen erhalten.

 

Wenn ihr eure Ernährung umstellen wollt oder Allergieanfälliger seid, kann ich euch das hier wirklich sehr empfehlen. Er gehört inzwischen fast zur täglichen Lektüre.

 

Ich werde dieses Wochenende (unter anderem mit Hilfe dieses Blogs) unseren Ernährungsplan umstellen. Besonders auch, da selbst meine Tochter inzwischen Allergien entwickelt. Viele Dinkelprodukte haben nun schon in unsere Küche gefunden. und ich möchte nicht mehr ohne. Zudem werde iche uch in den nächsten Tagene einen tollen Bioladen vorstellen, welche in der kommenden Woche bei uns eröffnen wird. Dieser Tag ist rot in meinem Kalender gekennzeichnet. Und ich freue mich schon sehr darauf.

 

Ebenfalls wird mein Blog ein kleines Extra erhalten. Und zwar werde ich in Zusammenarbeit mit meinem Allergiegeplagten Bekannten, euch einfache, schnelle und gesunde Rezepte vorstellen.

 

(Anmerkung! Aud dem Blog www.ich-bin-intolerant.de findet ihr ein tolles Geburtstags-Gewinnspiel!!! =o) Vorbei schauen lohnt sich!)

 

Share
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Sachsen-Allee Vorher-Nachher-Workshop

Heute Nachmittag erhielt ich eine Email von einer Mitarbeiterin der Sachsen-Allee in Chemnitz!

 

Ich darf morgen beim Vorher-Nachher-Workshop teilnehmen. Supi! Tipps kann man immer gebrauchen. Besonders unsicher bin ich, was Haare und Lippenstift betrifft.

 

Die Sachsen-Allee ist eine große Shoppingmeile bei uns in Chemnitz. Schön zentral gelegen und mit 85 Shops, Cafes.... Diese sind verteilt auf 2 Etagen. Toll finde ich die 2.000 kostenlosen PKW-Stellplätze. =o)

 

Wir gehen hier sehr gerne einkaufen. Besonsers da mein geliebter DM-Drogeriemarkt sich hier befindet. =o)

 

Am 28. und am 29.09.2012 veranstaltet die Sachsen-Allee eine Vorher-Nachher-Show. Aus dem Publikum werden zufällig 16 Kandidaten ausgewählt, welche dann auf der Bühne ein Umstyling erleben. In einer Stunde werden diese von Kopf bis Fuß von den professionellen Stylisten und Modeberater des Einkaufscenters neu gestylt.

 

"Die Show ist nicht nur für die Teilnehmer ein Erlebnis, sondern auch für den Zuschauer, denn optimale Verwandlungen werden live und rasend schnell realisiert. Mindestens 16 Kandidaten werden in insgesamt vier Shows live auf der Showbühne und innerhalb von nur einer Stunden vom Scheitel bis zur Sohle von den professionellen Stylisten und Modeberater des Einkaufscenters neu gestylt – und das kostenlos. Vorab-Anmeldungen werden keine entgegengenommen. Pro Show werden aus dem Publikum spontan und nach Zufallsprinzip vier freiwillige Kandidaten, darunter gerne auch Paare, ausgewählt, verrät die Erfinderin und Moderatorin der Show Silvia Eisinger. Die Verwandlung geschieht live, ohne Spiegel und ohne Mitspracherecht für die Kandidaten."

(Quelle: www.sachsenallee.de)

 

Einen Tag vor den großen Shows bekommen einige auserwählte Personen die Möglichkeit sich in einem circa 1 stündigen Workshops Tipps für ihr eigenes Styling zu holen. Diese erhalten sie von Stylisten und Modeberater des Events.

 

Und ich darf also morgen bei dem Workshop dabei sein. Mit am Start wird meine Kamera sein. Ich möchte euch doch auf dem Laufenden halten!

 

 

Bis dahin!

 

Eure Miss Elaine

Share
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Wohlfühlbox 3. Quartal 2012

Das Konsept der Wohlfühlbox hatte ich euch die Tage bereits vorgestellt. Heute kam nun meine Medpex-Bestellung.

 

Share

Weiterlesen: Wohlfühlbox 3. Quartal 2012

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Lancome Tresor

Es ist kein neuer Duft. Aber er gehört nun schon über 20 Jahre in die Parfümwelt und zählt zu den großen Duftklassikern.

 

Wie soll man einen Duft beschreiben? Ich tue mich damit ehrlich gesagt sehr schwer. Wobei ich es nicht besser auszudrücken geht, als mit den Worten von Lancome selber.

 

 

"Die Liebe ist ein Trésor.

Das Eau de Parfum gibt die blumig-fruchtigen, pudrigen Ambra-Noten von Trésor preis. Der Flakon mit edlem Design schmiegt sich wie ein kostbares Juwel in die Hand. Da die Liebe ein Trésor ist, macht es die Frau so strahlend und wertvoll, wie das Parfum, das sie trägt.

 

Der Auftakt von Trésor ist ein Höhenflug aus Rosen und Aprikosenblüten, der von Pfirsichdüften getränkt wird, was dem Parfum eine weiße, reine Aura verleiht. Maiglöckchen, Vanille, Heliotrop und Iris durchschauern ihn, wie ein sinnliches Frösteln. .

Erfrischende Blumen, sinnliche Früchte, eine luxuriöse Liebkosung von parfümiertem Puder, Trésor ist das alles gleichzeitig und noch weitaus mehr: eine Rose mit Ambra-Herz... Sein Geheimnis ist in diesem ersten perfekten Akkord verborgen, in dem Kopf- und Herznote miteinander verschmelzen.

Auf der Haut beschützen Sandelholz und Moschus diesen Schatz und entfalten einen raffinierten, subtilen und vollkommen unvergesslichen Duft."

Share

Weiterlesen: Lancome Tresor

Kommentar schreiben (0 Kommentare)